Regenwassernutzung, Regenwasserfilter, Betonzisternen

Aus eigener Herstellung, bieten wir seit 2013 mit der F-Serie, Zisternenfilter / Regenwasserfilter von DN100 bis DN200.
Ab 2015 kamen weitere Systemkomponenten aus Kunststoffspritzguss hinzu.
http://www.rewa96.de/images/rewa/invariis/Regenwasserfilter.jpg
Zisternenfilter / Regenwasserfilter F-100XLhttp://www.rewa96.de/images/rewa/F100XL/Zisternenfilter.jpg

3D Ansicht PDF

http://www.rewa96.de/logos/rewa-logo-2010/Rewa-logo72dpi.jpgZisternenfilter der F-Serie standardmaessig mit Kunststoffspaltsieb.

Optional mit Edelstahlspaltsieb lieferbar.

Filtersiebe fuer Zisternenfilter / Regenwasserfilter F-100XL und F-150XL

Zisternenfilter / Regenwasserfilter F-100XL inkl Skimmer und Rueckstauklappe
F100-XL / Skimmer / Rueckstauklappe

Skimmer fuer Regenwasserfilter DN100

3D Ansicht PDF

http://www.rewa96.de/logos/rewa-logo-2010/Rewa-logo72dpi.jpgSkimmer DN100 passt auf alle Zisternenfilter mit 110mm Ausgang

Zulauftopf DN100 DN125 DN150

3D Ansicht PDF

http://www.rewa96.de/logos/rewa-logo-2010/Rewa-logo72dpi.jpgBeruhigter Zulauf DN100 - DN150

Wir liefern komplett ausgestattete Betonzisternen
und hochwertige Kunststoffzisternen


Auch mit DN125, DN150 u. DN200er Anschluessen inkl. Einbaufilter lieferbar!

Zisterne bei Wikipedia

Kunststoffzisterne bis 50000 Liter
Regenwassernutzung im Haus und im Garten.
Eine angeschlossene Versickerung optimiert die Regenwasserbewirtschaftung und spart Niederschlagsgebuehren.

Zur Versickerung werden platzsparende Waben- oder Tunnel-Systeme eingesetzt.
Aushub- und Transportkosten werden optimiert.
Versickerungswaben
Retentionszisternen
REWA Retentionszisterne

werden nach Kundenwunsch gefertigt.


Idealerweise werden Regenwassernutzung und Retention kombiniert
Auch hier optimiert eine angeschlossene Versickerung die Regenwasserbewirtschaftung und spart Niederschlagswassergebuehren!
Grauwassernutzung die Zukunft des dezentralen Wasserrecycling.
iClear 200 Indoor Mausklick f�r weitere Infos

Unsere Regenwassersysteme und kompAkt-Systemzisternen entsprechen der
DIN 1988 / EN1717
und erfuellen die Anforderungen fuer staatliche Zuschuesse.

Einfach Zisternenauslegung downloaden, ausfuellen und mailen
oder per Mailformular anfordern


Zisternenauslegung.pdf, oder als Excel.xls File

Oder vorab online unter Zisternen/Zisternenberechnung!

Wir berechnen Ihnen kostenlos die optimale Groesse Ihrer Regenwassernutzungsanlage,
und/oder Versickerung!

http://www.rewa96.de/logos/fbr-neu-logo.PNG

Die FBR Beitraege Der FBR Aufnahmeantrag

Zum Ausdrucken der Fensterinhalte bitte links in der Navigation die Option Druckversion verwenden

http://www.rewa96.de/logos/rewa-logo-2010/Rewa-logo72dpi.jpg
Die REWA GmbH:
Seit 1991 ihr kompetenter Vertriebspartner und Hersteller im Bereich Regenwassernutzung, Grauwassernutzung, Versickerung und Retention. In der Regenwassernutzung kommen vorrangig Betonzisternen (kompaAktsystem Zisternen) zum Einsatz.
Wenn es die Situation erfordert, liefern wir auch hochwertige Kunststoffzisternen namhafter Hersteller.
Eine angeschlossene Versickerung optimiert die Regenwasserbewirtschaftung und spart zusaetzlich die Niederschlagsgebuehren.
Fuer die Wasserqualitaet, ist die Betonzisterne der Kunststoffzisterne (Weichmacher) vorzuziehen.
Zur Versickerung werden hocheffiziente Waben- und Tunnel-Systeme eingesetzt. Aushub- und Transportkosten werden optimiert.
Retentionszisternen werden kurzfristig nach Kundenwunsch individuell angefertigt. Hierzu koennen Betonzisternen oder Kunstoffzisternen zu Einsatz kommen. In Verbindung mit einem Rueckhaltevolumen wird eine individuelle Kombination von Regenwassernutzung und Retention moeglich. Auch hier optimiert eine angeschlossene Versickerung die Regenwasserbewirtschaftung und spart zusaetzlich die Niederschlagsgebuehren.
Grauwassernutzung die Zukunft des dezentralen Wasserrecycling. Unsere Regenwassersysteme und kompAkt-Systemzisternen, entsprechen der DIN 1988 / EN1717

Seit 2013/2014 stellen wir selber die Zisternenfilter F-100L, F-100XL, F-150XL, Skimmer und beruhigte Zulaeufe im Spritzgussverfahren her.


Folgende Infos finden Sie unterDownloadsRegenwasser allgemein:

http://www.rewa96.de/downloads/Metalldach/metalldach-Bayern_Regelungen.jpghttp://www.rewa96.de/downloads/Metalldach/umweltgerechte_regenwasserversickerung_2010.jpghttp://www.rewa96.de/downloads/umweltbundesamt/umweltbundesamt.jpghttp://www.rewa96.de/downloads/niedersachsen/niedersachsen.jpg

Infos zu unsere Lieferanten:
Prospekte zum Download finden Sie auf der Homepage unserer Lieferanten.

Unsere Eigenfertigung finden Sie auch in unserem Shop

3P Technik bietet ein grosses Sortiment an Filtern im Bereich der Regenwassernutzung an. In den letzten Jahren kamen immer wieder innovative Entwicklungen rund um die Regenwassernutzung aus diesem Hause.
Seit 1990 entwickeln und fertigt 3P Regenwasserfilter und Produkte rund um die Regenwassernutzung. Neben Regenspeichern in Natursteinoptik fuer den Garten entwickelt 3P auch technisch anspruchsvolle Filtersysteme fuer die Regenwasserbewirtschaftung wie z.B. das 3P Hydrosystem.
3P bietet uns seit fast 25Jahren eins der umfangreichsten Regenwasserfilter- Sortimente in Deutschland. Hier besonders im Bereich der Zisternen Intankfilter.

Die WISYAG Haustechniksysteme und Filtertechnik, mit Sitz in Kefenrod (Hessen), wurde 1989 durch Norbert Winkler gegruendet. Er legte durch die Erfindung und Patentierung des Filtersammlers den Grundstein des heutigen weltweit fuehrenden Herstellerunternehmens zur Regenwassernutzung
Seit unserer Gruendung arbeiten wir mit der Firma Wisy zusammen, im Bereich Regenwasserfilter, Saugdruckpumpen(Aspri), Tauchdruckpumpen(Multigo) und Regenwasserzentralmodulen(Optima). Hier besonders im Bereich der Ansaugfilter(SAFF), Fallrohrfilterund befahrbarer Erdfilter(WFF).

Die INTEWA GmbH steht fuer innovative Ideen im Bereich der Regen- und Grauwassertechnik. Sie traegt dazu bei Wasser zu sparen, Starkregenereignisse kontrolliert abzuleiten und dabei die Umwelt zu schuetzen und das weltweit. Seit 1993 setzt sie Trends durch marktorientierte Produkte und Systeme. INTEWA Products entwickelt und produziert Produkte zur Regen- und Grauwassertechnik und vertreibt sie mit grossem Erfolg an Haendler weltweit. Hochqualifizierte Ingenieure mit langjaehriger Erfahrung arbeiten an staendigen Updates der Produkte. Die Firma Intewa beliefert uns seit Mitte der 90er mit hochwertigen Zisternenfiltern, Versickerungsmodulen und Haustechnik.

Die Firma RIKUTECRichter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, Altenkirchen ist mit seiner vielfaeltigen Produktpalette nicht nur zukunftsweisend sondern auch umweltorientiert. So wird z. B. bereits beim Temperieren des Werkstoffes waehrend des Produktionsprozesses unserer Erzeugnisse (Blasformverfahren) auf den Einsatz von Oel oder Gas verzichtet. Dazu kommt, dass alle von RIKUTEC hergestellten Artikel aus 100% recyclebarem Polyethylen (HDPE) hergestellt werden. Mit der Firma Rikutec haben wir einen der top Lieferanten im Bereich Kunststoffzisternen(bis 50.000l) im Sortiment.

Pentair seit seiner Gruendung im Jahr 1966 ist Pentair weltweit zum fuehrenden Anbieter in den Branchen Wasserloesungen fuer technische Produkte geworden.
Pentair bietet uns eine der groessten Pumpenpalletten im Bereich Tauchdruckpumpenund Saugdruckpumpenaller Leistungsklassen.

Es sind nur einige Produkte der oben aufgefuehrten Hersteller auf unserer Homepage dargestellt.

Wir koennen auch fast alle anderen Produkte aus diesem Bereich anbieten.


Angebot einfach unter "Kontakt Formular" anfordern!




Allgemeines zum Thema Regenwassernutzung:

Wer sieht, welch riesige Teile der Erdoberflaeche mit Wasser bedeckt sind, koennte meinen, der Wasservorrat unseres blauen Planeten sei schier unerschoepflich, dabei sind ueber 97% fuer den Menschen ungeniessbares Meerwasser. Von den restlichen knapp 3% Suesswasser ist das meiste fest gebunden, im Eis der Pole und Gletscher. Der frei nutzbare Suesswasseranteil am gesamten Wasservorrat der Erde betraegt nur 0,3 Prozent. Hinzu kommt, dass der Grundwasserspiegel in zunehmenden Masse sinkt und die Aufbereitung zum Trinkwasser durch vermehrten Eintrag von Nitraten, Phosphaten, Pflanzenschutzmitteln und anderen chemischen Stoffen, immer kostspieliger wird.
Weil das Wasser so bequem aus dem Hahn sprudelt, denkt man meist gar nicht darueber nach, wie sehr man es tatsaechlich verschwendet. Wer sein Verhalten auch nur einen Tag lang wirklich kritisch beobachtet, wird sehr schnell merken, wo und bei welcher Gelegenheit Wasser ungenutzt in den Kanal laeuft. Auch das ungenutzte Wasser kostet viel Geld. Regenwasser ist kostenlos, sehr weich und kalkarm. Wozu also teuer aufbereitetes Trinkwasser durch die Toilette spuelen, hier wird uebrigens die groesste Menge Wasser pro Kopf pro Tag verbraucht, oder in den Garten giessen. Auch die Waschmaschine lebt mit kalkarmen Regenwasser laenger.

Bei unterirdischer, kuehler und dunkler Speicherung bilden sich, bei gleichbleibend guter Wasserqualitaet, keine Keime oder Algen. Untersuchungen der TU - Berlin und des Hygieneinstituts Bremen belegen, das dass Waschen von Waesche mit Regenwasser kein groesseres Risiko darstellt, als das Waschen mit Trinkwasser. Bakteriologische Untersuchungen etwa der Umweltbehoerde Hamburg ergaben, dass die Grenzwerte der EU - Richtlinien fuer die Badegewaesser nicht ueberschritten und zum Teil sogar die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung eingehalten wurden. Es bestehen also keinerlei hygienische Bedenken gegen den Einsatz von Regenwasser in der Haustechnik, bei sachgemaesser Installation unter Verwendung handelsueblicher Filter.

Die Behaelter mit bis zu 10 000L Fassungsvermoegen sind trotz Ihrer Groesse so gut wie unsichtbar und beanspruchen keine Gartenflaeche. Der Stellenwert der Regenwassernutzung steigt stetig auch aufgrund der Ueberlastungsprobleme von Kanalisation und Klaeranlagen bei starken Regenfaellen. So hilft jede angeschlossene Zisterne, die zentralen Rueckhaltebecken kleiner zu dimensionieren, und Hochwaesser und Ueberflutungen zu reduzieren.

Regenwasser fuer den Garten, die Toilette, fuer die Waschmaschine und zum Putzen schont wertvolle Grundwasserreserven und erspart den Wasserwerken die teure Trinkwasseraufbereitung. Ein kleiner Beitrag zum Thema Umweltschutz und Hochwasservermeidung, der keinerlei Komforteinbussen fordert.
Wasserverbrauch
Zu einem guten Energiespar-Konzept beim Hausbau gehoert eine sinnvolle Regenwassernutzung, denn auch sauberes Wasser ist eine wertvolle Ressource und Trinkwasser zu schade, um es fuer Aufgaben einzusetzen, fuer die keine Trinkwasserqualitaet erforderlich ist. Waehrend es frueher Vorschriften gab, die Hauseigentuemer zwangen, Regenwasser in die Kanalisation zu leiten, steht heute der Gesetzgeber im Rahmen von Umweltschutz und Energiesparen der Regenwassernutzung durchaus positiv gegenueber.Die Einsparung durch Regenwassernutzung und Versickerung, ist nicht nur im Wasserpreis begruendet. Vielmehr durch die Reduzierung von Waschmittel und den Wegfall von Wasserenthaertern wird eine wesentliche Einsparung erzielt.

Nicht zu vergessen sind Wegfall der Niederschlagswassergebuehren, bei angeschlossener Versickerung.

niederschlagskarte brd gross oeffnen mit mausklick
FBR Fachverbandsinfos zum Download als PDF

fbr-top-waeschewaschen
Top1moderne und oekologische Haustechnik
Top2Regenwassernutzung im haeuslichen Bereich
Top3Kombination von Regenwassernutzung und Versickerung
Top4Grauwassernutzung
Top5Sicherheitsaspekte bei Erstellung und Betrieb von Regenwassernutzungsanlagen
Top6Betriebs- und Regenwassernutzung in der neuen Trinkwasserverordnung
Top7Regenwassernutzung und Dachbegruenung

Top8RW-Nutzung fuer Gewerbebetriebe
Top9Regenwasserbewirtschaftung in der Freianlagengestaltung
Top10Kombination von Regenwassernutzung und Regenrueckhaltung - warum?
Top11Kombination von Regenwassernutzung und Metalldaechern
Top12Regenwasser fuer die Gartenbewaesserung

§13 Absatz 3 Trinkwasserverordnung

Anmeldung Gesundheitsamt

Betriebsanleitung fuer Regenwasseranlagen
FBR infos TOP`s 1- 8

02625 http://www.rab-roeser.de/
04463 http://www.btg-betonwerk.de/
22113 http://www.kuschmierz-beton.de/
25462 http://www.hacon-beton.de/
25795 http://www.witt-beton.de/
26169 http://www.nordbeton.com/
29303 http://www.abwasser-thzink.de/
32602 http://www.kordes.de/

35112 http://www.finger-beton.de/
Die Firma Finger Baustoffe GmbH betreibt in Fronhausen/Lahn ein Betonfertigteil-Werk sowie einen Baustoffhandel fuer den Hoch- und Tiefbau und einen Baumarkt. Das Unternehmen wurde im Jahr 1847 gegruendet und konnte 1997 das 150-jaehrige Firmenjubilaeum feiern.
Die Herstellung von monolithischen Betonzisternen ist mittlerweile ein bedeutender Bereich in unserem Betonfertigteilwerk. Es werden Regenwassernutzungsanlagen in verschiedenen Groessen mit integriertem Filtersystem sowohl fuer den privaten als auch fuer den gewerblichen und kommunalen Bedarf angeboten.

35789 http://www.krekelbeton.de/

8 Jahrzehnte hat sich die Firma Krekel im Bereich Beton und Regenwassernutzung einen Namen gemacht.Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um die Regenwassernutzung und Regenwasserzisternen. Auf unserer Webseite finden Sie viele wichtige Informationen rund um die Regenwassernutzung und Zisternen. Wir bieten Ihnen ein grosses Sortiment an Zisternenzubehoer, Betonzisternen und Kunststoffzisternen.Seit 1995 haben wir uns schwerpunktmaessig auf die Herstellung von Schachtbauteile und Zisternen spezialisiert und beraten Sie gerne im Bereich Regenwassernutzung.

37619 http://www.rohloff.com/
Die Firma Roloff wurde im Jahr 1952 als Familienunternehmen gegruendet.Die kontinuierliche Ausweitung unseres Fertigungsprogrammes versetzt uns heute in die Lage, mit modernster Fertigungstechnik, ein den Erfordernissen des Kunden angepasstes Programm, mit hoher Qualitaet fuer den Bausektor anzubieten.

55483 http://www.aquaroc.de/
Aquaroc als Familienunternehmen in der vierten Generation und mit ueber 100 Jahren Erfahrung in der Betonverarbeitung, hat sich das Unternehmen zu einem der fuehrenden Spezialisten in Deutschland, im Bereich Regenwasserbewirtschaftung und Abwasser-Klaerung entwickelt.

63579http://www.betonwerk-r-mueller.de

Das Unternehmen Betonwerk R.Mueller steht seit der Gruendung 1925 durch Georg Mueller VI fuer hohe Qualitaet. Das Fabrikgebaeude wurde 1964 vom Bahnhofsgelaende geraeumt und zwischen den Ortsteilen Somborn und Neuses angesiedelt. Unsere besondere Kompetenz liegt im Bereich monolithische Zisternen. Unsere langjaehrigen Kunden schaetzen an uns besonders unsere Zuverlaessigkeit. Unsere Geschaeftsraeume befinden sich in Freigericht-Somborn.

73450 http://www.rab-roeser.de/

Die RAB ROESER Anlagenbau GmbH wurde 1987 als Tochterunternehmen von RIB ROESER Ingenieurbeton gegruendet. Nach der Wende fuehrten persoenliche Kontakte zur Ansiedlung in Stiebitz und zur Eroeffnung eines Betonwerkes in der Dresdener Strasse.
Seither produzieren wir am Standort fuer den saechsischen, aber auch fuer den bundesweiten Markt Beton-Fertigteile, komplette Schachtbauwerke und Klein-Klaeranlagen fuer die dezentrale Abwasserbeseitigung

74395 http://www.kubus-zisterne.de/
Das Themenfeld der Produktgruppe KUBUS Regenwassernutzung beschaeftigt sich mit Konzepten zur Oekologischen Regenwassernutzung, Regenwasserbewirtschaftung und Regenrueckhaltung durch Versickerung oder Retention.

WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...

Regenwater filter, Intank filter, Rainwater filter, Filtre à eau de pluie, Filtro acqua piovana, filter za ki¨nicu, Filtr wody deszczowej, filtro de água da chuva,
de¸evnice filter, filtro de agua de lluvia, de¨ťové vody filtrační,
yağmur suyu filtresi,
מסנן מי גשמים, uisce báistí scagaire,
فلتر مياه الأمطار,